#1470: Knorr Cup a Soup „Thai Hühnersuppe mit Nudeln“

Ja, zugegeben: Bei asiatischen Suppen, welche in Deutschland hergestellt werden, da graust es mich sehr oft. Auch die vergangenen von Knorr waren teilweise nicht viel besser. Ich lass mich aber wie immer gerne eines besseren belehren und überraschen.

In der Verpackung befinden sich 3 Tütchen für 3 Tassensuppen.

Die Zutatenliste verwundert mich. Was haben Flädle/Frittaten/Pfannkuchenstreifen in einer Thai Hühnersuppe verloren? Zudem gibt es u.a. Nudeln, Hühnerfett und Hühnerfleisch, Mu-Err-Pilze, Frühlingszwiebeln, Paprika, Zitronengras sowie Shrimpspulver.

Zubereitung: Beutelinhalt in die Tasse geben. Mit 150 ml kochendem Wasser übergießen und kräftig umrühren. 1 Minute ziehen lassen. Guten Appetit!

Optisch geht die Suppe in Ordnung. Diese duftet sowohl nach Hühnerfleisch als auch asiatisch sowie etwas nach Ingwer.

PASSt!
Schärfe:★☆☆☆☆ 
Optik:★★★☆☆ 
Geschmack:★★★¼☆ 
Preis/Leistung:★★½☆☆ 
Insgesamt:★★★☆☆ 
Ergebnis: Die Nudeln und Flädle dienen mehr der Optik. Diese sind sehr klein und daher kaum wahrzunehmen. Das Gemüse ist dagegen knackig und schmeckt mir. Ich habe nur einen Hühnerfleischwürfel gesehen. Dieser hat immerhin geschmeckt. Die Brühe schmeckt sowohl nach Huhn als auch asiatisch. Ich fand diese auf jeden Fall besser als die frühren asiatischen Suppen von Knorr. Passt soweit!
Hersteller / Marke:Unilever Deutschland / Knorr
Produkt:Cup a Soup „Thai Hühnersuppe mit Nudeln“
Gewicht:33 g
Herkunft:Deutschland
EAN:8714100860175
Preis:0,49 EUR im Angebot

0 Kommentare zu “#1470: Knorr Cup a Soup „Thai Hühnersuppe mit Nudeln“Kommentar hinterlassen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: