#126: Vina Acecook – Oh! Ricey „Chicken Flavour“

Jaaaa ich gebs ja zu, von mir gab es in letzter Zeit eher weniger Suppentests, aber nun da die kalte Jahreszeit angebrochen ist, folgt sicher wieder der eine oder andere Test. Heute gibt´s Reis Nudeln die mit „japanischer Technologie“ hergestellt wurden in die Schüssel.

Also rein optisch schaut das Ganze doch schonmal nett aus. Die Verpackung glitzert in einem schönen Bronzeton, das Produktfoto spricht an und der Slogan MADE WITH JAPANESE TECHNOLOGY hat doch irgendwie was. Bei Vina Acecooks – Oh! Ricey „Chicken Flavour“ handelt es sich um eine bekannte Vietnamesische Suppenköstlichkeit (da steht zumindest auf der Verpackung), ob das auch stimmt, merke ich gleich :)

Was erwartet mich?
1 Nudelnest
1 Beutel mit Suppenextrakt
1 Beutel mit Gemüse
1 Beutel mit Gewürzöl

Also die Reisnudeln an sich sehen ja schon recht spannend aus. Öffnet man die Verpackung liegen die Nudeln übrigens in einer kleinen Platikschale und unter den Nudeln befinden sich die 3 Beutel mit asiatischen Köstlichkeiten.

Die kurze Zubereitungszeit von nur 3 Minuten wird zum Einen sogar auf der Packung beworben und machen das Süppchen zum Anderen auch zum idealen Kurzpausen-Kandidat.
So nun gehts ans Eingemachte …. schlüüüüüüüüürf ….

Durchschnittliche Nährwerte pro 100g“
Energie1435 kJ / 340 kcal
Fett:8,6 g
davon ungesättigte Fettsäuren4,3 g
Kohlenhydrate60 g
davon Zucker8,6 g
Eiweiß5,7 g
Salz6,8 g

Fazit:

Die Suppe schmeckt schön würzig. Eine gewisse Grundschärfe ist zwar vorhanden aber im Vergleich mit anderen Suppen ist dieser Kandidat hier eher mild. Was ich gut finde, die Suppe ist nicht zu ölig (kommt leider hin und wieder mal vor sowas). Die Reisnudeln und das Gemüse werten leider das Ergebnis wieder etwas ab, denn diese sind irgendwie optimal Geschmacksneutral.

Hersteller:Acecook
Produkt:Oh! Ricey Pho Ga Chicken Flavour
Gewicht:70 g
Herkunft:Vietnam
EAN:8934563211141
Preis:EUR 0,49

OKAY!
Schärfe:★☆☆☆☆ 
Optik:★★☆☆☆ 
Geschmack:★★★☆☆ 
Preis/Leistung:★★★★☆ 
Insgesamt:★★★☆☆ 

 

4 Kommentare zu “#126: Vina Acecook – Oh! Ricey „Chicken Flavour“Kommentar hinterlassen →

  1. Die Suppe kaufe ich auch ab und zu, und zwar in der Tschechei.
    Ist ja nicht weit weg von uns.
    ( Bei uns gibt´s die irgendwie nicht)
    Dass Reisnudeln geschmacksneutral sind ist mir auch aufgefallen, ich vermute das liegt eben daran dass Reis einfach nach nicht besonders viel schmeckt.
    Ich mag das Zeug trotzdem super gern, schade dass man Reisnudeln viel seltener bis nie im normalen Handel ( Supermarkt)  findet als Ramen.
     

  2. Die aktuelle Fassung scheint etwas anders zu sein, d.h. aus den Kügelchen sind kleine „Fleisch“-Fragmente geworden – schmeckt aber immer noch ganz gut. :) Ich habe Björns Beitrag mal um die Nährwerttabelle und EAN ergänzt..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: