#758: Payless „Pancit Canton Kalamansi“

Payless_Pancit Canton Kalamansi_Bild 1Heute gibts mal wieder Saures! Ja und das nicht nur in kleinen Dosen, sondern gleich XTRA BIG! Ich hoffe mal diese Geschmacksrichtung aus den Philippinen bringt etwas Sommerstimmung.

„Die Calamondinorange ist eine vermutlich ursprünglich in China natürlich entstandene Hybride aus der Mandarine Citrus reticulata und der Kumquat-Art Fortunella Margarita. Die Payless_Pancit Canton Kalamansi_Bild 2Calamondinorange wird heute vor allem auf den Philippinen angebaut, wo sie Calamansi genannt wird.“, meint Wikipedia. Es könnte also sauer werden.

Hierbei handelt es sich um die „XTRA BIG“ Variante mit stolzen 130g. Im Beutel befinden sich der grosse Nudelblock und die Tüte mit der Suppenbasis. Dann hat es noch eine Tüte mit Sojasauce und eine mit Öl. Da es sich um „Bratnudeln“ handelt, werden die Nudeln zuerst 3 Minuten gekocht, dann das Wasser abgetropft und die drei Tüten dazu geben. Am Schluss wird alles noch schön vermischt.

Payless_Pancit Canton Kalamansi_Bild 3Optisch ist das Gericht absolut öde, nur Nudeln soweit das Auge reicht. Die Konsistenz der Nudeln ist für ein Bratnudelgericht ganz OK. Der Geschmack ist hingegen schwer einzuordnen; irgendwie eine Mischung aus süss, sauer und salzig. So in etwa wie eine Indomie bei welcher man noch je einen Schluck Limonen- und Orangensaft dazu gibt. Naja.

Hersteller: Payless (Universal Robina Corporation)
Produkt: Pancit Canton XTRA BIG Kalamansi
Gewicht: 130 g
Herkunft: Philippinen
EAN: 4800016555985
Preis: EUR 0,90
Beurteilung_4_NoNaja
Schärfe:★½☆☆☆ 
Optik:★★☆☆☆ 
Geschmack:★★★☆☆ 
Preis/Leistung:★★★½☆ 
Insgesamt:★★¾☆☆ 
0 0 vote
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
%d Bloggern gefällt das: