#317: Mama “Mi Goreng” Stir Fried Noodles

#317: Mama “Mi Goreng” Stir Fried Noodles

mama_mi_goreng-1Zum Wochenabschluss kommt noch einmal was ganz besonderes in den Topf: Mamas Antwort in der Maxipackung auf die "Stir-Fried" Bratnudeln dieser Welt, in der asiatischen Welt auch einfach "Mi Goreng" genannt.

mama_mi_goreng-2Ich glaube, so ein Riesenpaket habe ich von Mama bisher nicht zu Gesicht bekommen – normalerweise kennt man die 60g-Pakete, in Ausnahmefällen auch mal die kleinen Cups – aber was größeres? Absolutes Neuland. Der Nudelblock bringt (laut Aufdruck) 70 g auf die Waage, hinzu kommen noch 10g für Gemüse und Gewürz.

mama_mi_goreng-3Letztgenannte sind aufgeteilt in Portionen für Gemüse, Brühe, etwas Öl und lobenswerterweise Chili um den Schärfegrad selbst anzupassen, der Vollständigkeit halber und aus Gründen der objektiven Berichterstattung natürlich in Gänze angewendet. Und – stopp – sind das wirklich Mama-Nudeln? Normalerweise dünn und goldfarben, diese hier besitzen fast schon Udon-Qualität – wow! 

Bedingt durch den massiven Feuchtigkeitsentzug muss das Gemüse gemeinsam mit den Nudeln vorgekocht bzw. gegart werden, nach ein paar wenigen Minuten wird dann das Wasser abgegossen und mit alles gemeinsam vermengt.

mama_mi_goreng-4Boah! Hier im Ruhrgebiet bedeutet dieser Ausdruck in etwa höchste Erstaunung gepaart mit Anerkennung. Und tatsächlich, ich bin hin und weg!

Die Nudeln sind sagenhaft gut: Bisfest und geschmacklich weit vorne. Durch den Chili bekommt die Sauce ausreichend Pfiff und selbst das Gemüse ist nicht total für die Tonne – sogar der Mais schmeckt noch (wieder) nach diesem. Richtig, richtig guter Stoff – knapp vor dem Mundorgasmus. Kaufen!

 

Hersteller:Mama (Thai Foods Intl)
Produkt:Mi Goreng Stir Fried Noodles
Gewicht:80 g
Herkunft:Thailand
EAN:8850987131707
Preis:EUR 0,79
marcus_05_superSUPER!
Schärfe:★★★½☆ 
Optik:★★★★½ 
Geschmack:★★★★★ 
Preis/Leistung:★★★★¾ 
Insgesamt:★★★★½ 

6 Kommentare zu “#317: Mama “Mi Goreng” Stir Fried NoodlesKommentar hinterlassen →

  1. Oh mein Gott! Habe heute (zwecks Einrichtung meines “Notfall”-Vorrats) erst diese Seite gefunden. Und ich kann es kaum glauben:

    Da meine Eltern (Asiaten) beide sehr viel gearbeitet haben und meine Geschwister und ich nicht kochen konnten, haben wir uns sehr viel von Instant Nudeln ernährt. Ich erinnerte mich auch an tolle “gebratene” Nudeln, die ein Päckchen mit Gemüse dabei hatten und super lecker waren… Ich dachte erst, es seien die Indomie gewesen (die liebe ich auch) aber es sind diese hier von MAMA!!! Ich kann es kaum fassen. Steht ganz oben auf meiner Liste und ich hoffe, ich bekomme die in einem der näheren Asia-Märkte…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.