↓ Archives ↓

#1304: Mamee Chef “Perisa Lontong Flavour”

Heute teste ich meinen letzten Becher von Mamee Chef. Bisher fand ich die Dinger durchweg lecker. Daher mache ich mir auch keine großen Sorgen. Ich bedanke mich auch hier bei meiner Schwester Danny, welche die Dinger in den Emiraten für mich gekauft hat.

Was ist eigentlich Lontong? Hier ein Auszug aus Wikipedia: Lontong ist in Bananenblätter eingewickelter und kalt gegessener verklumpter (gepresster) Reis (indonesisch: nasi impit). Häufig wird er zu Saté oder Gado-Gado als Beilage serviert. Eine Variante von Longtong sieht vor, zusätzlich zum Snack Fleisch und Gemüse – z. B. Karotten, Bohnen und Kartoffeln – zu verarbeiten und anzubieten.

Gut, dass bringt mich nicht besonders weiter. Hier gibt es natürlich keinen Reis in Bananenblätter. Im Becher befinden sich die Nudeln, eine zusammensteckbare Plastikgabel, Suppenpulver mit Kohl, Karotten und Chili, Kaffeeweißer sowie eine Paste.

Zubereitung: Den Deckel teilweise öffnen und die Beutelinhalte hinzufügen. Nun kochendes Wasser bis zur Markierung (etwa 350 ml) hinzufügen. Abschließend den Deckel schließen und 3 Minuten ziehen lassen. Alternativ kann man die Mamee Chef Cups auch in der Mikrowelle zubereiten.

Das Ganze schaut nicht schlecht aus. Es riecht nach Erdnüsse, Seafood und Sojasauce.

Fazit: Die Nudeln sind wieder sehr gelungen und nehmen den Geschmack der Brühe gut auf. Diese fällt vor allem wegen einer guten Schärfe auf. Dazu ist die Brühe richtig sämig. Es schmeckt würzig, milchig, scharf und nach Erdnüssen. Geschmacklich ist das wieder richtig lecker. Sehr Gut!

Hersteller:Mamee Double-Decker (M) Sdn Bhd
Produkt:Mamee Chef “Perisa Lontong Flavour”
Gewicht:84 g
Herkunft:Malaysia
EAN:9555022304748
Preis:
raffael_spitzeSehr Gut!
Schärfe:★★★¾☆ 
Optik:★★★★☆ 
Geschmack:★★★★½ 
Preis/Leistung:★★★★½ 
Insgesamt:★★★★¼ 

Keinen Kommentar

Willst Du nicht der Erste sein?

Kommentieren