↓ Archives ↓

#275: Birkel Minuto “Frühlingstopf”

P1010987Bämm 275. Test! Jetzt greifen wir die 300 an :) Zumindest ich ^.^ Heute gibt es den Frühlingstopf aus dem Hause Birkel. Also ein Hauch von Frühling im Winter, während es draußen nach Herbst mit Aprilwetter ausschaut und das kurz vor Weihnachten. Krasser scheiß. Los gehts!

P1010988Hier liegt alles schön frei im Becher herum und man kann direkt loslegen und kochendes Wasser bis zur perfekt erkennbaren Auffülllinie einschenken.

P1010989Ergebnis: Geschmacklich ist das ganze natürlich typisch Deutsch. Im Vergleich zu den Asiaten natürlich nicht ganz so speziell und als "Frühlingstopf" würde ich das ganze hier nicht bezeichnen. Das ist eine Hühnersuppe mit Gemüse und Hühnerfleisch. Allerdings ist das Gemüse in Form von Karotten und Erbsen absolute Spitzenklasse, denn es ist knackfrisch und schmeckt auch danach. Das Hühnerfleisch überrascht mich ebenfalls: Ich habe in einem Instant Gericht eigentlich nie ein Fleisch vorgefunden das von der Konsistenz her wirklich Fleisch ist und auch genau so schmeckt wie es schmecken soll. Eins muss man also Birkel lassen: Trotz Instant wirkt hier alles irgendwie frisch. Kritisieren muss man den großen Becher mit mageren 52 Gramm Inhalt. Klassische Verbraucherfalle.

 

Hersteller: Ebro Foods GmbH
Produkt: Frühlingstopf
Gewicht: 52 g
Herkunft: Deutschland
EAN: 4002676629017
Preis: EUR 0,60
Guraffael_ok.t!
Schärfe:★☆☆☆☆ 
Optik:★★★¾☆ 
Geschmack:★★★☆☆ 
Preis/Leistung:★★★☆☆ 
Insgesamt:★★★¼☆ 

Keinen Kommentar

Willst Du nicht der Erste sein?

Kommentieren