#1545: Doshirak „Sytnyj Obed“ (Instantnudelsuppe mit Hühnerfleischgeschmack)

Vor 2 Wochen habe ich erst die Tütenversion von dieser Suppe gegessen. Nun folgt die 110 Gramm Schüssel. Vielen Dank an meinen Brauerkollegen Conny, der mir dieses Süppchen besorgt hat.

In dieser Bowl befinden sich wieder Nudeln, leicht rötliches Würzpulver und ein Trockenmix bestehend aus Sojaprotein, Möhren, Zwiebeln sowie Seetang. Neu wären hier eine Plastikgabel und eine Art Hühner-Bouillon.

Zubereitung: Den Deckel zur Hälfte öffnen. Gewürze und Gemüse (nach Geschmack) zu den Nudeln geben. Mit 300-350 ml kochendem Wasser übergießen (oder eben bis zur eingestanzten Innenlinie). Zugedeckt 3-4 Minuten ziehen lassen. Umrühren und genießen.

Die Suppe schaut soweit lecker aus. Die Sojaproteindinger sehen hier fleischiger aus als bei der Tütenversion. Die Suppe duftet angenehm nach Hühnerbrühe.

PASSt!
Schärfe:★½☆☆☆ 
Optik:★★★¾☆ 
Geschmack:★★★½☆ 
Preis/Leistung:★★★½☆ 
Insgesamt:★★★½☆ 
Ergebnis: Die Nudeln sind hier viel dicker als bei der Tütenvariante und erinnern an Ramyun. Kein Wunder – Doshirak ist ja eine russische Handelsmarke von Paldo aus Südkorea. Leider haben die Nudeln ein wenig den Geschmack des Pappbechers aufgenommen. Das Gemüse schmeckt relativ neutral auch wenn es knackig ist. Gleiches gilt für das Fake-Fleisch, dessen Konsistenz an Kamaboko erinnert.

Die Brühe überzeugt mit einem kräftigen, osteuropäischen Hühnerfleischgeschmack. Insgesamt ist das ein recht gelungenes Süppchen, auch wenn es Abzüge für den leichten Pappgeschmack gibt. Passt!

Hersteller / Marke:Doshirak / Paldo
Produkt:„Sytnyj Obed“ (Instantnudelsuppe mit Hühnerfleischgeschmack)
Gewicht:110 g
Herkunft:Russland
EAN:4607065580568
Preis:

0 Kommentare zu “#1545: Doshirak „Sytnyj Obed“ (Instantnudelsuppe mit Hühnerfleischgeschmack)Kommentar hinterlassen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: