↓ Archives ↓

#314: Apollo Noodles “Curry Flavour”

apollo-curry-1Gerade noch aus dem Spam gefischt, aber nicht verlorenengegangen: Ein Gast-Review einer mir gänzlich unbekannten Sorte, angesiedelt im Curry-Segment und vielseitig verwendbar. Übermitteln von Aaron via E-Mail – 1000 Dank dafür!

apollo-curry-2Aus meinem letzten Frankreich Urlaub brachte ich mir einige Instant-Gerichte mit. Darunter auch die Apollo Nudeln mit Curry-Geschmack.

Auf der Verpackung war vermerkt, dass man die Nudeln als Snack, Hauptgericht oder Suppe verwenden kann. In der Verpackung wäre ein Nudelblock und ein Doppelbeutel mit Curry- und etwas Chillipulver. Ich bereitete sie als Suppe zu, indem ich sie mit ca. 280 ml kochendem Wasser aufgoss und 3 min abgedeckt stehen ließ.

apollo-curry-3Und nun zum Test:
Die Suppe roch wenig bis gar nicht.
Die Nudeln hatten eine gute Konsistenz und waren nicht zu weich.
Sie schwommen in einer gelben, etwas trüben Brühe, Beilagen gab es keine.
Die Suppe hat sehr wenig Geschmack und Curry-Geschmack konnte man erst recht nicht feststellen. Sie hatte eine leichte Schärfe, die allerdings hätte stärker sein können. Dank des Glutamats war sie allerdings essbar. Die Suppe ist nicht empfehlenswert.

Hersteller: T & T international Foods limited
Produkt: APOLLO Noodles Curry Flavour
Gewicht: 85 g
Herkunft: Mauritius
EAN: 6091091000172
Preis: EUR 0,70
Naja!
Schärfe:★★☆☆☆ 
Optik:★★½☆☆ 
Geschmack:★★½☆☆ 
Preis/Leistung:★★☆☆☆ 
Insgesamt:★★¼☆☆ 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier ein aktuelleres Foto der Verpackung.

Die Tütchen und das Nudelnest.

Das Nudelgericht: Die Nudeln sind hier etwas klebrig aber soweit in Ordnung. Es ist sehr überwürzt und hat eine deutliche Schärfe. Es geht soweit in Ordnung, ist aber nichts Besonderes.

Die Suppe: Die Nudeln sind schön dick aber vom Geschmack her aus dem Billig-Sektor. Die Brühe schmeckt dezent nach Curry und ist durchaus essbar. Die Schärfe ist hier minimal.

1 Kommentar

  • Aug 24th 201716:08
    by Raffael Lauser

    Antworten

    Ich habe dann mal aktuellere Bilder und die EAN Nummer eingetragen.

    Die Nudeln schmecken als Snack gar nicht. Ich habe das Teil als Suppe und als Nudelgericht zubereitet. Beide sieht okay aus, das Nudelgericht riecht natürlich viel intensiver. Der Rest steht im Testbericht.




    0
  • Kommentieren