#608: Kamfen „Noodle King Scallop“

Kamfen_Noodle King Scallop_Bild 1Jakobsmuscheln…..hört sich lecker an und hatte ich schon lange nicht mehr. Heute teste ich somit die Königsnudeln von Kamfen, auch für mich eine Premiere.

Beim Öffnen der Verpackung fällt auf, das alles im Doppelpack vorhanden ist. Dies sind ein Nudelnest, eine Tüte Suppenpulver und eine Tüte Sesamöl. Kein Wunder die Tüte ist auch für 2 Personen gedacht. Ich habe mir deshalb zu Mittag nur die Hälfte zubereitet.

Für die Zubereitung gibt es laut Anleitung die Varianten Kochtopf oder Mikrowelle. Ich entscheide mich für die zweite welche lautet: 500ml Wasser kochen, zu den Nudeln geben, das Ganze 3 Minuten in die Mikrowelle, Tüten zugeben und umrühren…Voila.

Kamfen_Noodle King Scallop_Bild 2Die Suppe ist nach der Mikrowelle so heiss, dass ich mir beim Probieren gleich mal den Gaumen verbrüht habe. Kein guter Start und so ging es leider weiter.

Die Suppe duftet irgendwie nach einem holzigen Fischkutter in der Bretagne. Geschmacklich ist sie hingegen sehr fade und das Sesamöl überdeckt alle weiteren möglichen Geschmacksrichtungen. Schärfe ist gleich Null. Die Nudeln konnten mich irgendwie auch nicht so richtig überzeugen, dies ist aber sicher Geschmackssache.

Kamfen_Noodle King Scallop_Bild 3Also wenn das der Nudelkönig ist dann bleibe ich lieber Knappe. Also wenn jemand die zweite Portion der Packung möchte kann diese bei mir abgeholt werden. Fazit: Nööö!

Hersteller:Kamfen
Produkt:Noodle King Scallop Soup Flavored (Thick)
Gewicht:130 g
Herkunft:China
EAN:6920363400818
Preis:EUR 2,20
Beurteilung_4_NoNööö
Schärfe:★☆☆☆☆ 
Optik:★★☆☆☆ 
Geschmack:★★☆☆☆ 
Preis/Leistung:★★☆☆☆ 
Insgesamt:★★☆☆☆ 

 

0 Kommentare zu “#608: Kamfen „Noodle King Scallop“Kommentar hinterlassen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: