#640: Mei Tai “Frühlingssuppe”

Neulich habe ich im Penny Markt asiatische Dosensuppen entdeckt. Diese wollen natürlich auch getestet werden, daher fange ich heute mit der Mei Tai “Frühlingssuppe” an.

Zubereitung im Topf: Inhalt unverdünnt in einen Kochtopf geben und bei mittlerer Hitze erwärmen sowie gelegentlich umrühren. Das Kochen ist hier nicht erforderlich.

Zubereitung in der Mikrowelle: Doseninhalt in ein mikrowellengeeignetes Gefäß geben und abgedeckt ca. 2 Minuten bei 600 Watt erwärmen. Zwischendurch und zum Schluss umrühren.

Ich habe die Suppe in der Mikrowelle erwärmt. Sie sieht nicht schlecht aus und sie riecht gar nicht übel und nach Tomaten.

Fazit: Ich bin total überrascht wie gut die Brühe schmeckt. Eigentlich ist das eine Art süß-saure Suppe und die fand ich meist nicht sehr toll aber diese hier überzeugt im Geschmack. Dazu hat es hier sehr sehr viel Gemüse (Zwiebeln, Paprika, Bambus, Mungobohnenkeimlinge, Mu-Err Pilze) und Ananas, ich glaube so viel hatte ich noch nie in einer asiatischen Dosensuppe. Die Brühe ist dazu noch leicht scharf.

Hersteller:Nicht bekannt
Produkt:Frühlingssuppe
Gewicht:400 ml
Herkunft:Nicht bekannt
EAN:23287891
Preis:EUR 0,99
raffael_ok.Gut!
Schärfe:★★☆☆☆ 
Optik:★★★¾☆ 
Geschmack:★★★½☆ 
Preis/Leistung:★★★¼☆ 
Insgesamt:★★★½☆ 

0 Kommentare zu “#640: Mei Tai “Frühlingssuppe”Kommentar hinterlassen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: