↓ Archives ↓

#338: Primana Snack “Pasta Bolognese”

P1020224Die Primana Snacks sind Bechergerichte aus dem Aldi. Pasta Bolognese hört sich zwar lecker an, aber ob das auch aus dem Becher schmeckt?

Zubereitung: Anders als gewöhnlich, muss hier kein heißes Wasser eingefüllt werden, denn es ist alles bereits fertig. Dafür muss man das Gericht in der Mikrowelle erwärmen und zwar bei 400 Watt für 4 Minuten. Bevor man das tut, wird die innere Folie entfernt und der Deckel wieder draufgesetzt, der hat nämlich Löcher wo die Hitze entweichen kann. Nach der Hälfte der Zeit in der Mikrowelle, soll man durchrühren (das ist auch nötig damit alles gleichermaßen erhitzt wird). Wenn alles fertig ist, sollte man einen Topflappen benutzen, der Becher ist nämlich mega heiß.

P1020225Ergebnis: Im ersten Moment erinnert mich die Sauce an die Bolognese Saucen aus dem Glas, Nudel Up zum Beispiel. Geruchsmäßig leider auch, ich mag die Dinger nämlich nicht so wirklich. Geschmacklich sind auch parallelen erkennbar, dennoch ist es zum Glück würziger als die aus dem Glas und das Gericht geht damit in Ordnung. 10 % Schweinehackfleisch ist enthalten, allerdings ist das so fein gehackt, dass es kaum bemerkbar ist. Zwiebeln und Tomaten findet man hier und da. Die "Pasta" Nudeln sind etwas mikrig, gehen aber in Ordnung. Was das Endergebnis eigentlich positiv beeinflusst, ist der günstige Preis mit 99 Cent. 380 Gramm für den Preis ist vollkommen erhaben, wenn man bedenkt das ein Fertiggericht mit der gleichen Menge mindestens das doppelte kostet.

Hersteller: Wingert Foods GmbH
Produkt: Pasta Bolognese
Gewicht: 380 g
Herkunft: Deutschland
EAN: 22150417
Preis: EUR 0,99
raffael_ok.Geht klar!
Schärfe:★¼☆☆☆ 
Optik:★★★¼☆ 
Geschmack:★★¾☆☆ 
Preis/Leistung:★★★★☆ 
Insgesamt:★★★¼☆ 

Keinen Kommentar

Willst Du nicht der Erste sein?

Kommentieren