#2138: Naked Noodle "Fiery Chicken Panang" Cup

#2138: Naked Noodle „Fiery Chicken Panang“ Cup

Ich habe hier für euch die 4. Sorte von Naked Noodle im Review-Angebot. Die haben bis jetzt ja alles abgedeckt; Gut, geht so und grausig – in den Tests von Marcus.
Bevor ich hier jetzt das Review weiterschreibe muss ich mal was loswerden: Nackte Nudel? Ernsthaft? Dämlicher Name. Das müsste je eigentlich bedeuten das in dem Cup nur Nudeln sind. Ohne Alles. „Nackt“ halt… Oder nicht? Vielleicht liege ich ja auch voll daneben und es hat eine mir unbekannte Bedeutung?

Panang oder auch Kaeng Phanaeng ist ein klassisches Currygericht der thailändischen Küche mit Kokosmilch und einem Curry aus Chilischoten, Zitronengras, Kaffirlimettenblättern, Fischsauce, Ingwer und Erdnüssen.

Inhalt / Zutaten: Schon fertig im Cup finden wir die Nudeln sowie darunter das Saucenpulver. Zutaten sind: Eier, Salz, Aromen, Sellerie, Zwiebelpuler, Cayennepfeffer, Ingwer, Koriander, Pfeffer, Knoblauch, Kokosnussmilchpulver, Zitronengrasaroma, Hähnchenfleisch usw.

#2138: Naked Noodle "Fiery Chicken Panang" Cup

Zubereitung: Den Deckel öffnen und mit kochendem Wasser (ca. 330ml) bis zur Markierung füllen. Umrühren. Nach 2 Minuten noch einmal umrühren. Noch einmal 2 Minuten warten und noch einmal umrühren.
Achja, es gibt 3 Markierungen. Wenig verwunderlich soll man so selbst die Intensität des Geschmacks regulieren können. Ich hatte mich für die mittlere entschieden.

Zwischenfazit (Geruch & Optik): Fertig zubereitet riecht es nach rotem Curry. Recht angenehm und lecker.
Sieht eher langweilig, trotz gewisser Farbe im Spiel, aus. Es fällt aber auch gut auf, dass der Hersteller den Cup auch nur etwa halb so groß hätte ausfallen lassen können.

#2138: Naked Noodle "Fiery Chicken Panang" Cup

#2138: Naked Noodle "Fiery Chicken Panang" CupOK!
Schärfe:★★★¼☆ 
Optik:★★¾☆☆ 
Geschmack:★★½☆☆ 
Preis/Leistung:★★½☆☆ 
Insgesamt:★★½☆☆ 

Fazit: Die Nudeln erinnern an die, die man in vielen deutschen Tütensuppen bekommt. Sind ganz ok.

Die Sauce ist recht langweilig. Es kommt eine gewisse (Curry) Würze und auch Schärfe rüber. Doch halt leider relativ flach. Der Geruch hatte mehr versprochen.

„Fiery“ haut was die Schärfe betrifft sogar irgendwie hin.

Joa. Kann man essen. Muss man nicht. Ok.

Hier will ich aber doch noch am Ende positiv die recht gut sättigende Menge erwähnen.

Hersteller / Marke:Symingtons Ltd.
Produkt:Naked Noodle Fiery Chicken Panang
Gewicht:104g
Herkunft:England
EAN:5050665045743
Kaufort:Jawoll Markt
Preis:1,49€
0 0 votes
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Ich schäme mich jetzt ein wenig. Ich hab bei „nackte Nudel“ an etwas anderes gedacht.

Ich schäme mich mehr, dass ich dieses miese Wortspiel bis gerade nicht erkannt habe.. :D

Marcus, mir geht es aber genau so :D Wir beide sind halt viel zu anständig für die Welt ;-)

4
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
%d Bloggern gefällt das: