↓ Archives ↓

#1228: Sapporo Ichiban „Wa Ra Hakata Mizutaki-Fu“

Die Wa-Ra Cups von Sapporo Ichiban sind für mich persönlich, hinsichtlich Instant-Ramen, die positive Entdeckung dieses Jahres. Heute mache ich mich nun an den dritten Cup und zwar in der Geschmacksrichtung „Mizutaki Hähnchensuppe aus Hakata“.

Die Verpackung sieht meines Erachtens modern und ansprechend aus. Im Becher selbst befinden sich neben den Nudeln und der Suppenbasis weitere Zutaten wie getrockneten Frühlingszwiebeln, Kohl und Karotten. Am spannendsten sind aber die runden Chicken-Bällchen.

Die Nudeln sind hervorragend, zwar dünn aber von der Konsistenz her trotzdem genau richtig. Die Brühe ist eine leicht salzige Hähnchenbrühe, zwar reich (rich) und trotzdem dezent im Auftritt. Ja und dann sind da noch die tollen Beigaben, allen voran die Chicken-Bällchen. Letztere bestehen zwar mehr aus Sojaprotein als aus Huhn, aber schmecken tun sie.

Leider sind diese Cups von Sapporo Itchiban ausserhalb von Japan praktisch nicht erhältlich. Schade eigentlich. Also wenn ihr einen dieser Cups seht heisst gibt es nur eines: Kaufen!

Hersteller: Sapporo Ichiban (Sanyo Foods)
Produkt: Wa Ra Hakata Mizutaki-Fu Ramen (Cup)
Gewicht: 75 g
Herkunft: Japan
EAN: 4901734029007
Preis: EUR 2,50
Beurteilung_1_TopSehr gut!
Schärfe:★☆☆☆☆ 
Optik:★★★★¼ 
Geschmack:★★★★½ 
Preis/Leistung:★★★★☆ 
Insgesamt:★★★★¼ 

Keinen Kommentar

Willst Du nicht der Erste sein?

Kommentieren