↓ Archives ↓

#352: Asia “Mah Mee”

P1020256Heute habe ich wahnsinnige Lust auf ein asiatisches Nudelgericht, also wird die Asia "Mah Mee" aus dem Aldi getestet. Ohne viel palaber geht es umgehend los :)

Zubereitung: Sage und schreibe 4 (!) verschiedene Zubereitungsmöglichkeiten hat dieses Gericht. Ich entscheide mich für die Mikrowelle, steche die Folie mehrmals mit dem Messer ein und erhitze das Ganze für 4 Minuten bei 650 Watt. In der Pfanne könnte man das Gericht bei mittlerer Hitze für 5 Minuten erwärmen. Im Wasserbad würde man sage und schreibe 15 bis 20 Minuten die Schale bei siedendem Wasser erhitzen, im Dampfgarer ebenfalls für 20 Minuten bei 99 Grad. Der Rest ist mir dann doch zu zeitintensiv…

P1020257Fazit: Das Gericht geht völlig in Ordnung, das Hühnerfleisch ist gut und es ist reichlich Gemüse wie Karotten, Zwiebeln, Erbsen, Weißkohl, Paprika sowie Mu-Err Pilze vorhanden. Eine leichte Schärfe ist ebenfalls vorhanden aber für meinen Geschmack etwas zu wenig. Lediglich der Preis von 2,29 € ist nicht ganz ohne, bei einer Menge von 350 Gramm. Aber vielleicht gibt es dieses Gericht ab und an mal im Angebot.

Hersteller: Gastina GmbH
Produkt: Mah Mee
Gewicht: 350 g
Herkunft: Österreich
EAN: 22148865
Preis: EUR 2,29
Guraffael_ok.t!
Schärfe:★½☆☆☆ 
Optik:★★★½☆ 
Geschmack:★★★¼☆ 
Preis/Leistung:★★¾☆☆ 
Insgesamt:★★★¼☆ 

2 Kommentare

  • Feb 25th 201513:02
    by Verena Abt

    Antworten

    "Mah mee" erinnert mich irgendwie an ein Lämmchen…..




    0
  • Kommentieren