↓ Archives ↓

Archive → Januar, 2012

#143: Vina Acecook “Wonton” Instant Noodles Pork Flavour

Sodele – also Schwein. Fast, der Aufdruck "Wonton does not contain animal meat" stimmt dann direkt etwas nachdenklich: Schwein, dann aber so ganz ohne Tierfleisch? Interessant und beängstigend zugleich..

Continue reading →

#142: Vifon “Hoàng gia phở thịt bò” Instant Noodles with Beef

Drei rote Packungen in Folge – so langsam sollte ich mir vielleicht Gedanken machen, am Ende sieht der Suppenkarton ™ aus der Ferne gar nicht mehr aus wie eine Ansammlung gefährlicher Silvesterböller..

Continue reading →

#141: Yato Instant Noodles “Beef Flavour”

Hossa, mal direkt was ganz frisches a/k/a unbekanntes – die rind-flavorierten Instantnudeln von Yato. Gabs schließlich bereits eine ganze Weile (eine Woche?) nicht mehr – auf dann, Kameraden!

Continue reading →

#140: Master Kong “Spicy Meat” Bowl Noodles

"Endlich mal wieder eine Verpackung die zum kaufen animiert" bzw. "muss ich haben" – so oder so ähnlich waren meine ersten Gedanken beim Anblick dieses Prachtexemplars aus dem Hause Master Kong. Wie weit bei diesem Gericht Wahrheit und Wunschtraum voneinander entfernt liegen klären wir in den nächsten 10-50 Sätzen.

Continue reading →

#139: Master Kong “Braised Beef” Instant Noodles

Unfassbar, aber eine Tatsache an der es nicht viel zu rütteln: Diese Geschmacksvariante aus dem Hause Master Kong hatten wir noch nicht – oder ich behersche die Suchfunktion nur verdammt mangelhaft.

Continue reading →

#138: A-One “Mì Bò” Rindfleischgeschmack Instant Nudelsuppe

Endlich mal wieder Rind – gefühlsmäßig liegt das letzte Review schon eine Ewigkeit zurück, unsere Wordcloud rechts unten spricht da aber eine ganz andere Sprache. Wie dem auch sei, etwas anders gab's sowieso nicht mehr in der Suppenlade, daher erübrigt sich jeder Gedanke an etwas anderes..

Continue reading →

#137: Indomie “Spicy Tomato Flavour” Instant Noodles

In der letzten Zeit sind mir die "Bratnudeln" von Indomie so richtig ans Herz gewachsen, aktuell sogar eine winzige Ecke mehr wie die gewöhnliche Nudelasuppe. Kollege Lutz verfolgt weiterhin das "Nur Tom-Yum ist yum-yum"-Motto, ich für meinen Teil schaue aber etwas über den Tellerrand – einmal würzige Tomate, bitte.

Continue reading →