↓ Archives ↓

Archive → Dezember, 2011

#136: A-One “Phở bò Beef Flavour” Instant Rice Noodles

Kurz vorm Wochenende gibt's – trotz (oder wegen) ausgepräger Erkältung noch eine günstige Kraftbrühe in die Tasse: Phở Bò von A-One. Preislich bewegt sich der Kollege um 0,40 EUR, bleibt abzuwarten ob dafür etwas halbwegs ordentliches geboten wird.

Continue reading →

#135: Maggi “Magic Asia Curry” Instant Nudelsnack

Da müht man sich von Test zu Test um ein möglich unbekanntes Süppchen zu entdecken und übersieht gleichzeitig das ganze Zeugs, was quasi vor der Haustüre begierig auf eine Verkostung wartet: Zwar konnte ich den "Asia" Suppen mit garantierten Pappnudel-Faktor (bspw. von Knorr) immer entgehen, aber bei "Curry" aus dem Hause Maggi hat's mich dann doch erwischt, respektive meine Neugier.

Continue reading →

#134: Mama “Yen Ta Fo” Instant Rice Noodles

Zum Wochenabschluss und als Vorbereitung auf die nächsten Tage ohne Asia-Suppe wird heute die vermutlich mit Abstand hübscheste Suppenbrühe der Welt getestet: Yen Ta Fo von Mama. Bemüht man um eine Erklärung dieses Aromas wird man relativ schnell fündig, allerdings bleibt ein Erklärungsversuch trotzdem knifflig..

Continue reading →

#133: Vina Acecook – Oh! Ricey Low Fat “Chicken Flavour”

Heute gibt es mal etwas ganz spannendes, nämlich die Nudelsuppe für die schlanke Linie. Vina Acecooks – Oh! Ricey Instant Rice Vermicelli in der Low Fat Edition, Geschmacksrichtung Chicken.

Continue reading →

#132: Lucky Me! “Artificial Beef Flavour” Instant Noodles

Die Abwechslung verlangt auch mal einen Ausflug in die unteren Preisregionen: Die heute probierte "Artificial Beef"-Gericht kostet im Asia Laden gerade mal 0,40 EUR, für den ganz kleinen Geldbeutel gegen Monatsende also absolut grandios – aber wie schaut's mit dem Faktor "Genuss" aus?

Continue reading →

#131: Master Kong “Roasted Beef Flavour” Bowl Noodles

Hallo liebe Freunde der schnellen asiatischen Nudelsuppe. Nachdem ich mir gestern den Film The Ramen Girl reingezogen habe, den ich übrigens brühwarm weiterempfehlen kann, bekam ich heute direkt Appetit auf ein Süppchen. Ein kurzer Blick in die Vorratsschublade und "zack" schon steht die heutige Wahl fest: Master Kong "Roasted Beef Flavour" Bowl Noodles.

Continue reading →

#130: Ottogi Jin Ramen (Mild)

Als großer Fan koreanischer Suppen freue ich mich besonders über das heutige Review: Die milden "Jin Ramen" aus dem Hause Ottogi. Offensichtlich hätten wir dann auch das gesamte Ramen-Programm von Ottogi abgefrühstückt, die durchaus angebrachten Tränen verkneife ich mir trotzdem für den Moment.

Continue reading →

#129: Mama “Quick’n Tasty Instant Fried Rice with Curried Shrimp”

Bevor das Gemecker los geht und alles über mich herfällt: Ja, ich habe durchaus gecheckt dass "Fried Rice" keine Suppe ist und mich trotzdem für die Veröffentlichung des Reviews entschieden, frei nach dem Motto: Auch ruhig mal über den Nudelrand schauen.

Continue reading →

#128: Master Kong “Chicken & Mushroom” Flavour Instant Noodles

Eigentlich ist die "Huhn und Pilze"-Suppe von Master Kong bereits ein alter Bekannter, allerdings ist das zugehörige Review irgendwie über die Zeit verschütt gegangen – also musste ein erneuter Test vollzogen werden, allerdings kann so ein Suppentest auch gehörig ins Auge gehen – auch bei Chicken & Mushrooms? Vielleicht..

Continue reading →

#127: Master Kong “Duck Flavour” Bowl Noodles

Der nächste Kandidat aus unserem letzten Master-Kong-Einkaufsmarathon kommt heute an die Reihe: Ente auf Ramen im Big Bowl – yummi. Jetzt gehe ich sicherlich als größter Freund der Entensuppe in die Geschichte ein, eine faire Chance hat trotzdem jeder verdient..

Continue reading →

#126: Vina Acecook – Oh! Ricey “Chicken Flavour”

Jaaaa ich gebs ja zu, von mir gab es in letzter Zeit eher weniger Suppentests, aber nun da die kalte Jahreszeit angebrochen ist, folgt sicher wieder der eine oder andere Test. Heute gibt´s Reis Nudeln die mit “japanischer Technologie” hergestellt wurden in die Schüssel.

Continue reading →

#125: Nissin Demae Ramen “Spicy Seafood Flavour”

Continue reading →