↓ Archives ↓

#777: Mama Cup “Shrimp Creamy Tom Yum”

Heute teste ich endlich wieder eine Mama Suppe. Das gab es seit September nicht mehr. Bei dem hiesigen Testkandidaten dachte ich mir schon, dass es sich um eine Tom Yum handeln würde. Da aber alles auf Thailändisch ist, habe ich noch schnell mit der EAN Nummer beim Ramen Rater nachgeschaut. Und siehe da: Es ist die “Shrimp Creamy Tom Yum” Variante, welche wir aus dem Cup noch gar nicht kennen.

Ich habe diese Bechersuppe von meiner Schwester Danny bzw. ihrer Schwägerin bekommen. Dies ist mal wieder ein Dubai Import. Danke nochmal!

Im Becher befindet sich eine klappbare Plastikgabel, die Tom Yum Paste und die Suppenbasis.

Zubereitung: Die Anleitung kann ich natürlich nicht entziffern. Kochendes Wasser bis zur Innenlinie auffüllen und 3 Minuten warten, das dürfte genügen.

Oh, wo kommen denn die Shrimps her? Jedenfalls riecht die Suppe total lecker nach Tom Yum. Die Brühe ist richtig sämig.

Fazit: Die Mama Nudeln sind zwar sehr dünn aber dennoch schmackhaft. Die Brühe ist viel schärfer, als ich es von Mama gewohnt bin. Die Shrimps schmecken tatsächlich sehr gut, auch wenn die Konsistenz nicht so toll ist. Der Tom Yum Geschmack ist schon Klasse aber mit der Sämigkeit ist die Brühe nahezu perfekt. Ich finde diese Suppe extrem lecker! S(o)uper!

Hersteller: Thai President Foods Public Company Limited
Produkt: Shrimp Creamy Tom Yum Cup
Gewicht: 60 g
Herkunft: Thailand
EAN: 8850987128400
Preis:
raffael_spitzeS(o)uper!
Schärfe:★★★½☆ 
Optik:★★★★½ 
Geschmack:★★★★¾ 
Preis/Leistung:★★★★¾ 
Insgesamt:★★★★¾ 
Mike Clemens gefällt dieser Artikel

Keinen Kommentar

Willst Du nicht der Erste sein?

Kommentieren